Freitag, 18. Februar 2011

Buchtipp zum Wochenende: Unterwegs mit Stefan Zweig
















 









Neu! Unser Hotelparadiese.de-Literaturtipp zum Wochenende, ab sofort jeden Freitag. ;-)
Dieser liebevoll gestaltete Band vereint Stefan Zweigs schönste Reisegeschichten. Der Autor ("Sternstunden der Menschheit", "Schachnovelle") schildert unterhaltsam-pointiert und scharfsinnig sein "Unterwegssein" - auch in Hotels.

"Im ganzen verständlich, dass in New York und anderen Städten viele Leute, insbesondere junge Ehepaare, ständig in Hotels wohnen, weil es so erstaunliche Vereinfachung des Lebens und eine Konzentration aller Bedürfnisse auf eine einzige Stelle bedeutet, die mit erstaunlicher Präzision funktioniert."
"Dieser Gedanke hervorragend, die Reise als einen besonderen und außergewöhnlichen Zustand aufzuheben und in Zug oder Hotel das absolute Gefühl des Überall-zu-Hause-Seins, den Normalzustand, herzustellen."

Stefan Zweig: "Unterwegs mit Stefan Zweig" (Fischer Klassik)
Weitere Bände der Reihe: "Unterwegs mit Kurt Tucholsky", "Unterwegs mit Franz Kafka"

Keine Kommentare:

Kommentar posten