Mittwoch, 21. September 2011

Und der Oscar in der Kategorie "Best Experience" geht an: das AnaYela in Marrakesch


Ein ersehnter Traum, eine spirituelle Oase, ein atemberaubend-authentisches Hotelparadies! Ganz klar: Das AnaYela, ein 300 Jahre alter Stadtpalast in der historischen Altstadt Marrakeschs, würde Oscars in den Kategorien "Best Experience" und "Best Performance" abräumen. Standing Ovations garantiert. Aber Moooment! Eigentlich gehört die Bühne ja einem 16jährigen Mädchen namens Yela. Auch hier, in 1001 Nacht, heisst es also zunächst: Es war einmal....


... 2007 entdeckten die neuen Besitzer des Stadtpalastes einen winzigen verborgenen Raum. Dieser war völlig leer - bis auf eine kleine Schatulle aus dunklem Holz und silberner Innenwandverzierung. In diesem Holzkästchen lag ein einziges Blatt Papier, beidseitig dicht beschrieben mit arabischen Schriftzeichen. Es war die Geschichte von Yela, und sie beginnt so....


"Mein Name ist Yela. Ich bin 16 Jahre alt, und ich bin ein Mädchen. Heute ist mein letzter Tag in diesem wundervollen Haus, das mein Großvater vor vielen Jahren gebaut hat. Ich werde den Mann heiraten, der mein Herz gewonnen hat, den ich von ganzem Herzen liebe"
Wie Yela ihre große Liebe kennenlernte, welche Rolle ein fliegender Teppich und der erste Kuss dabei spielte ... die wohl schönste Liebesgeschichte des Jahres: http://www.anayela.com/story.php





Klasse Idee: Jeder Gast erhält beim Betreten des AnaYelas ein Paar Schnabelschuhe, sogenannte Babouches. Die Intention: Bei jedem Schritt den Boden Marrakeschs zu spüren, das spirituelle Erlebnis im AnaYela ganzheitlich zu erfahren.



Erholung pur! Weitere traumhafte Hotelparadiese:
Die coolsten Hotelbesitzer der Welt: Mit Clint Eastwood abhängen und bei Francis Ford Coppola im Dschungel residieren
Doller Dampfer Dünenmeer: Ein Hauch von chilligem Seerabenteuertum!



Literaturempfehlung:
Elias Canetti "Die Stimmen von Marrakesh" (Hanser Verlage)
Weitere spannende Buchtipps gibts hier




all Photos by AnaYela



Der Autor
wurde beim Erstellen des Artikels unterstützt von 1 Apfel, 1 Ananas, 1 Tüte gefrorener Haribo Weinland, Beth Dito-Gesängen, Berliner Sonnenschein.


Info-Pott:
Unterbringung: 3 Zimmer, 2 Suiten
Diverses: Flughafentransfer (im Preis inbegriffen), 1. Stock mit Aircondition, WLAN, Laptops können gemietet werden, Drucker & Fax vorhanden, offener Kamin, F
Wellness: Beheizter Pool in der Mitte des Patio, gesamte Dachterrasse mit einem atemberaubernden Blick über Marrakesh

Buchung:
Tel: +212 (0)524 386969
Mobile: +49 (0)174 9208641

Keine Kommentare:

Kommentar posten