Dienstag, 21. Februar 2012

Bild des Tages: Wellness für die Elefantendame

Hurra, Badespaß im kühlen Nass! Schwer zu sagen, wer das Plantschen hier mehr genießt - die Elefantendamen oder wir. Zwei Stunden haben uns die Dickhäuterinnen durch den Dschungel der thailändischen Insel Koh Chang geschleppt. Streckenweise mussten sie dabei unsere dilletantischen Versuche als Mahut (Elefantenführer) ertragen, wenn uns die echten Mahuts (hinten im Bild) ihren Platz auf dem Hals des Elefanten überließen. Text: Maike Grunwald, Foto: Susanne Wess

So viel dickfellige Elefantengeduld muss belohnt werden - mit einer Bürstenmassage in dem Fluss, in dem die Bewohnerinnen des Ban Kwan Chang Elephant Camp täglich baden dürfen. Das Camp wird von der Asian Elephant Foundation unterstützt, die sich dem Schutz der Tiere verschrieben hat. Ehemalige Arbeitselefanten finden hier ein neues Zuhause - inklusive Wellnessbehandlung und Streicheleinheiten von fröhlichen Urlaubern. 

Tiere, Traumstrände & Thai-Küche: Hier geht's zum Artikel!

Mehr Reiseberichte von Maike Grunwald auf www.reisetage.blogspot.com

Keine Kommentare:

Kommentar posten